Betreuung & Pflege

Größtmögliche Selbstständigkeit und Unabhängigkeit stehen für uns in der Betreuung und Pflege im Mittelpunkt.

Betreuunung und PflegeDabei spielt eine entscheidende Rolle, welche Fähigkeiten und Ressourcen vorhanden sind, bzw. reaktiviert werden können.

Individualität wird bei uns groß geschrieben und gehört zum Selbstverständnis.

Pflegefachliche Schwerpunkte

Pflegefachliche Schwerpunkte des Lina-Oberbäumer-Hauses sind die Versorgung der Schwerkranken und Sterbenden auf der Basis der Palliative Care sowie die Betreuung von Frauen mit Erkrankungen aus dem dementiellen Formenkreis (Demenz, Alzheimer, etc.).

Sechs Pflege-Fachkräfte und zwei Pflege-Assistentinnen haben eine Zusatzqualifikation in Palliative Care absolviert.

Das Deutsche Palliativsiegel - palliativ-freundliche stationäre EinrichtungWir haben unsere Betreuungsqualität für Schwerstkranke und Sterbende freiwillig prüfen lassen und als stationäre Altenhilfe-Einrichtung das Deutsche Palliativsiegel als palliativ-freundliche Einrichtung mit der Bestnote sehr gut erhalten.

Gesundheitliche Vorsorgeplanung

Um den Wünschen und Vorstellungen unserer Bewohnerinnen und ihren Angehörigen zum Lebensende zu jedem Zeitpunkt entsprechen zu können, und das Altern und Sterben in Sicherheit und Würde zu ermöglichen, bieten wir die Vorausplanung der gesundheitlichen Versorgung, auch „Advance Care Planning“ (ACP) genannt, an.

Es werden Vorstellungen über die Art, das Ausmaß und die Intensität von pflegerischen und medizinischen Maßnahmen für die letzte Lebensphase und auch des Sterbeprozesses entwickelt und festgehalten.

Patientenverfügung, Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht oder Notfallbogen können in Gesprächen mit Bewohnerinnen entwickelt und erstellt werden.

Die ACP-Beratung nach 132g SGB V ist ein Angebot und keine Verpflichtung. Sie wird zum Teil durch die Krankenkasse finanziert.

Jeder Mensch ist einzigartig

Lina-Oberbäumer-Haus
Alten- und Pflegeheim
Feldmühlenweg 17
59494 Soest

Telefon

02921 371-250

Fax

02921 371-253