30 Jahre Lina-Oberbäumer-Haus
Aus der Welt kommen - hier ein Zuhause haben

(März 2015)

Mehr als 60 Mitarbeiterinnen feierten das 30jährige Bestehen des Soester Alten- und Pflegeheimes, Lina-Oberbäumer-Haus. Internationale Köstlichkeiten und Musikdarbeitungen zeigten: "Wir kommen aus aller Welt und schaffen den Menschen hier ein Zuhause."

Viele Nationalitäten arbeiten im Lina-Oberbäumer-Haus gut zusammen. Ein Stückchen Frieden - vertonten und texteten sie in englisch, deutsch, französisch, türkisch, spanisch und russisch.
>> Video ansehen

Mitarbeitende des Soester Altenheimes, Lina-Oberbäumer-Haus, war es wichtig, das Programm der Feier mitzugestalten. Ein Quartett besang den glücklichen Menschen auf französisch.
>> Video ansehen

Mexiko vertrat Magdalena Schluck mit einem Lied.
>> Video ansehen

Aida Fels begeisterte mit ihrem Solo-Tanz.
>> Video ansehen

Zu einer Geburtstagsfeier gehören auch Geschenke: Die Geburtstagstorte aus Mascarpone, Buttercreme und Marzipan wurde von allen bestaunt und auch zu später Stunde gerne gegessen.
>> Fotogalerie öffnen

Die jüngste Schwester des Lina-Oberbäumer-Hauses, das Hanse-Zentrum in Soest und seine Mitarbeitenden hatten sich Besonderes ausgedacht: Sie schenkten zum 30. Geburtstag modellierte und arrangierte Früchte, die Begeisterungen bei den Kolleginnen hervorzauberten.
>> Fotogalerie öffnen

Ein Chor rundete das Programm ab und sorgte mit russischen, ukrainischen, rumänischen, bulgarischen und deutschen Liedern für gute Stimmung.
>> Fotogalerie öffnen

 

Fenster schließen